Hochzeitsspiele - ja oder nein?

  

An den Hochzeitsspielen scheiden sich die Geister. Für viele ist es ein absolutes MUSS und in manchen Familien- und Freundeskreisen auch schon regelrecht Kult. Andere hingegen können mit Spielen auf einer Hochzeit rein gar nichts anfangen und möchten lieber nichts davon wissen.

 
Wir meinen: es kommt drauf an ;-)
 

Entscheidend ist, welches Spiel es ist und wie es vorbereitet und präsentiert wird. Ein lustiges und kreatives Hochzeitsspiel, was man noch nicht auf etlichen Hochzeiten gesehen hat und das am besten die gesamte Gesellschaft mit einbezieht, ist eigentlich immer ein Highlight. Überlegen Sie doch einmal selbst, was Sie gerne sehen würden oder was Sie eher langweilt: Würde Sie ein aus dem Internet kopiertes und uninspiriert vorgetragenes Gedicht vom Hocker reißen? Vermutlich nicht. Wir wissen nicht, warum es dann doch immer wieder getan wird... Nutzen Sie lieber Ihre Kreativität, beziehen Sie die Verwandschaft mit ein und wenn Sie das Brautpaar gut kennen, dann spicken Sie das Spiel bzw. Ihre Einlage auch mit ein paar privaten (nicht zu privaten!) Details. Wenn das gut gemacht und mit Witz und Charme präsentiert wird, werden alle Tränen lachen und das Ganze hat nichts mit einem plumpen Hochzeitsspiel zu tun.

 

Spiele auf der Hochzeit: der richtige Zeitpunkt ist wichtig!

 

Besonders wichtig für das Gelingen einer Einlage auf Hochzeit oder Geburtstag ist auch das richtige Timing - der richtige Zeitpunkt. Oft erleben wir es, dass unmittelbar nach dem Essen und oft noch vor dem Eröffnungstanz mit den ersten Einlagen und Hochzeitsspielen losgelegt wird. Oder das andere Extrem: Nachts gegen 2 Uhr fällt einem Gast noch ein, daß er noch ein gaaaanz witziges Spiel vorbereitet hat. Nach unserer Erfahrung sind beide Varianten nicht ideal, denn:

 

Geht es zu früh los, sind die Gäste manchmal noch nicht richtig locker. Gerade bei Hochzeiten, bei denen ja meist zwei sich noch nicht so lang bekannte Familien das erste Mal zusammen feiern. Wenn aber Onkel Herbert mit Oma Liesbeth den dritten Walzer getanzt und der Schwiegervater dem Bräutigam endlich das 'Du' angeboten hat, sieht die Sache schon wieder ganz anders aus. Dann ist genug Zeit vergangen zwischen den Punkten "Gäste begrüßen", "Essen", "Rede des Brautvaters" und "Eröffnungstanz". Die wichtigsten Punkte sind abgehakt und vor allem das Brautpaar (für das ja die Spiele gedacht sind) ist entspannt. Denn diese Dinge (vor allem der Eröffnungstanz) stressen viele Paare und wenn das erstmal geschafft ist, sind sie viel lockerer und aufnahmefähiger für Hochzeitsspiele.

 

Einlagen und Spiele auf der Hochzeit nach 1 Uhr sind auch nicht unbedingt zu empfehlen. Je nach dem, wann die Feier los ging, sind viele Gäste vielleicht schon müde, einige ältere Gäste sind sogar schon gegangen und bekommen nichts mehr von der Einlage mit. Und je nach Trinkfestigkeit sind unter Umständen nicht mehr alle Anwesenden sooo aufnahmefähig... ;-) Daher unser Tipp: Warten Sie mit Hochzeitsspielen und Einlagen zumindest den Eröffnungstanz und die anschließende Tanzrunde ab. Wenn Sie mitbekommen, dass andere Gäste auch Spiele vorbereitet haben, sprechen Sie sich untereinander ab. Es ist sinnvoller, die Spiele auf verschiedene Blocks zu verteilen (mit Tanzrunden dazwischen), anstatt alle nacheinander abzuspulen.


Weitersagen...
 

Hochzeitsspiele werden meist ohne das Wissen des Brautpaares organisiert und geplant. Es wäre daher sehr nett, wenn Sie Ihren Gästen oder Ihrem „Wedding-Planer“ schon vor der Hochzeit diese Seiten empfehlen würden. Es nützt ja nichts, wenn das Brautpaar alles über Spiele und den richtigen Zeitpunkt weiß - aber die Spielemacher nicht ;-) Außerdem wäre es bei Musik-Spielen mit speziellen Wünschen toll, wenn wir rechtzeitig davon erfahren. Aber auch spontane Begleitungen sind natürlich ohne weiteres möglich.

 

Tipp: Die beste Internet-Seite zum Thema Hochzeitsspiele

 

Eine der umfangreichsten Seiten zum Thema Spiele auf Hochzeiten, Geburtstagen und anderen Familienfeiern finden Sie hier: www.spiele-hochzeit.de. Unser Tipp! Viel Spaß beim Stöbern!

 

Checkliste für die Hochzeit - wann die Band buchen?

 

Tipps zur Hochzeit finden Sie hier!

 

Die beliebsten Lieder zur Hochzeit und Trauung – diese Songs empfehlen wir!

 

Der Eröffnungstanz – Walzer oder nicht? Ja wie denn nun?